Rendezvous mit Nicolas Feuillatte

„Nach dem Sieg verdienst du ihn, nach der Niederlage brauchst du ihn.“
Napoleon
Nicolas Feuillatte Rosé Champagner

Sie kennen das: Ein Kühlschrank ist nur dann ein guter Kühlschrank, wenn sich darin ein Fläschchen Champagner befindet, hier: Ein Nicolas Feuillatte Brut Rosé.

Kennen Sie nicht? Dabei ist das Champagnerhaus Nicolas Feuillatte eines der besten Champagnerhäuser der Welt und in Frankreich gehört der Champagner von  Nicolas Feuillatte zu den meistgetrunkensten Champagnersorten.

Der Champagne Nicolas Feuillatte Brut Rosé ist ein feiner Rosé, der durch seine einzigartige Komposition aus Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier besticht. Seine Besonderheit: Das lachsfarbene Äußere, florale Düfte und ein Hauch von Himbeere. Am Gaumen zeigt er sich fein und ausdrucksstark, feinperlig und harmonisch schwingt er ins elegante Finale.

Nicolas Feuillatte Rosé Champagner

Diesen Champagner habe ich absichtlich nicht in einer Flöte serviert, da ich ihm noch eine Beigabe aus Blattgold gegönnt habe, man erkennt es besser auf diesem Bild:

blattgold und champagner

Von mir bekommt der Nicolas Feuillatte Brut Rosé ohne Frage 10 von 10 Fläschchen – ein besonderer Champagner für einen besonderen Anlass. Santé!



Affiliate-Link: Nicolas Feuillatte Brut Rosé

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.