Reisebuddy floppt

Es hat sich so schön angehört:

Reisebuddy – Mach mehr aus Deiner Reise!
… Mit dem Reisebuddy schafft die Deutsche Bahn jetzt einen ganz neuen und einzigartigen Service. Per SMS kannst du deinem persönlichen Assistenten Fragen zu deiner Reise und vielen weiteren Themen stellen. Frag zum Beispiel nach einem Restaurant in deiner Nähe, buche Bahn-Fahrkarten oder reserviere Kinotickets für den neuesten Film. Der Bahn Reisebuddy hilft dir schnell und kostenlos ….“

Cool, ne? Ich registrierte mich auf Reisebuddy.com:

Reisebuddy

und bekam auch innerhalb von 5 Minuten eine Bestätigungs-SMS. Voll motiviert stellte ich meine 1. Frage:

Reisebuddy

OK! Das ist jetzt vielleicht nicht gerade einfach, aber eine mögliche Antwort wäre gewesen: Gehen Sie nicht über Los, gehen Sie geradewegs in die Hafenmeisterei und genießen Sie die tolle Aussicht. Soll ich Ihnen einen Tisch reservieren?

Stattdessen: Nichts. Nada. Überhaupt keine Antwort!

Sorry, Reisebuddy. Gut gemeint ist noch lange nicht gut umgesetzt und das ist ja mal so überhaupt kein Service… dafür gibt es 0 von 10 Fläschchen. Und einen Daumen runter.

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.