Reiseplanung Israel

israel

Da ich den hiesigen Weihnachtsklimbim nicht besonders gerne mag, habe ich mich dieses Jahr für die abwesende Variante entschieden und kurzerhand Flüge nach Tel Aviv gebucht! Juhu! Weihnachten im Heiligen Land, so muss das.

Und da ich Rundreisen ebenfalls nicht wirklich lieb habe, ist es also eine Woche Aufenthalt in einem Strandhotel in Tel Aviv geworden, mit 3 Tagesausflügen. Das reicht doch vollkommen 😉

Eine ganz entspannte Reise, während derer Sie die besten Highlights des Landes kennenlernen können. Sie übernachten eine Woche lang in Tel Aviv, im Hotel Grand Beach, nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt, und unternehmen Ausflüge zu den heiligen Stätten in Jerusalem sowie nach Galiläa und zum See Genezareth im Norden und zum Toten Meer und der Festung Massada im Süden.

Mein Reisepartner Diesenhaus Reisen macht bisher einen zuverlässigen und kompetenten Eindruck auf mich, jetzt fehlt nur noch ein bisschen Fine Tuning – ich hoffe, dass ich über Blogger Relations und Social Media Kontakte noch das ein oder andere unvergessliche Event auftue. Und kann es kaum erwarten.

Habt ihr Tipps für mich? Dann immer her damit!

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.