Mallorca reloaded

Wie 2017 ging es auch dieses Jahr wieder nach Mallorca – mein persönliches Lieblingsinselchen.

Wir waren wie üblich ein bisschen spät dran mit Buchen, aber zum Glück haben wir dieses Mal noch ein geniales Hotel in s’Arenal gefunden: Das smartline Lancaster. Es liegt in dritter Reihe in einer einigermaßen ruhigen Seitenstraße auf Höhe des Balneario 6, ist neu renoviert und wir waren sehr positiv überrascht.

Wir wurden mit einem großen Zimmer auf der Sonnenseite im 5. Stock überrascht und hatten sogar Meeresblick:

Das Personal war superfreundlich, das Buffet morgens und abends echt ok (glücklicherweise sind die Preise in s’Arenal so moderat, dass man auch einfach jeden Tag essen gehen kann) und die Gäste weder überaltert noch die reinen Party People.

Ein besonders nettes Plätzchen für ein gechilltes Frühstück ist die Nova Beach Lounge auf Höhe des Balneario 5. Tolles Essen in bester Strandatmosphäre:

An der Promenade kann man überall Fahrräder mieten und na ja, nicht dass ich neuerdings ein großer Fan vom Biken bin, aber das macht echt Spaß – einfach mal gegen Nachmittag den Balneario 1 bis 12 abfahren und dort anhalten, wo gerade Live Musik ist!

Auch ein Trip nach Palma zum Shoppen und Tapas essen und ein Ausflug über die ganze Insel waren noch drin. Kurzgesagt – es war eine tolle Woche und sie ging viel zu schnell vorbei.

Auf Wiedersehen, Mallorca, wir kommen sicher wieder!



Sharing is caring!